Wir sind autorisierter paysafe Partner
 
 

Erklärung zum ZIP-Programm

Auswischer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2017
Betreff:

Erklärung zum ZIP-Programm

 · 
Gepostet: 14.08.2017 - 21:14 Uhr  ·  #1
Kleine technische Erklärung.

Bei Dateien mit der Endung .jar handelt es sich tatsächlich um reine ZIP-Archive (ZIP-Packer).
Datei-Header: PK. (Ursprüngliche Bezeichnung war PKZIP/PKUNZIP)

Mann kann diese ggf. auch umbenennen.
ZB: xyz.jar in xyz.zip
Nun könnte man diese auch komplett entpacken, und dann bearbeiten.
Auf diese Weise könnten man jedes ZIP taugliche Entpack-Programm nutzen.
Allerdings wäre beim anschließenden packen darauf zu achten, das man es auch wirklich wieder mit ZIP packt!
Die hauseigenen Pack-Algorithmen wie RAR oder 7zip (Letzteres ist weiter entwickeltes ZIP) würden also .jar nicht mehr erkannt werden.

Ich selbst nutze zum Packen, Entpacken und/oder bearbeiten der .jar Dateien den internen ZIP-Packer von Total-Commander (Datei Manager).
Hier ist aber ein temporäres umbenennen von .jar -> .zip nötig.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.